Wo Schule Hobby ist   

Überschrift 2

Individuell

Wir unterrichten unsere Schülerinnen und Schüler in Klassen von maximal 14 Kindern oder in situativ zusammengesetzten kleineren Lerngruppen. Dabei fördern unsere speziell ausgebildeten Lehrpersonen die Kinder gemäss den spezifischen Bedürfnissen von begabten Lernenden und unterstützen sie intensiv in der Entwicklung ihrer Begabungen und Potenziale. Dies auf intellektueller, sozialer, kreativer und ethischer Ebene.  

Compacting / Acceleration / Enrichment

Die Ziele des Lehrplans des Kantons Zug und Luzern werden je nach individuellen Voraussetzungen beschleunigt erreicht. Das heisst, einzelne Themenblöcke und Wiederholungs- und Übungsphasen werden reduziert oder gänzlich weggelassen, wenn die Kinder den Lehrstoff bereits beherrschen. So ergeben sich Zeitfenster, in denen die Schülerinnen und Schüler bereits Themen höherer Klassen bearbeiten können. Sie vertiefen spannende Themen durch weiterführende Fragestellungen, erwerben in zusätzlichen Fächern weitere Fähigkeiten und können eigenständige Forschungsprojekte durchführen.