Nun hat es sich ausdiskutiert und wir machen es tatsächlich!

Wir gründen die:

OFFH (Tages) Schule

Der Schwerpunkt unserer Arbeit wird darin bestehen, die Kinder und Jugendlichen in ihren Denk-und Verknüpfungsprozessen abzuholen und ihnen Wege und Mittel zur Verfügung zu stellen, die ihnen ermöglichen, ihr kognitives Potenzial auszuschöpfen.  Sie sollen darin bestärkt werden, ihren Schulalltag aktiv mitzugestalten und so die Möglichkeit erhalten, ihre Zukunft selbstbewusst und verantwortungsvoll selber in die Hand nehmen zu können. Wie in den Fördertagen spielt auch in der OFFH Schule nicht nur die kognitive Entwicklung eine zentrale Rolle; das Stärken ihrer Persönlichkeit sehen wir als eine ebenso wichtige und dringende Aufgabe, welche im Rahmen der OFFH Schule durch einen partizipativen Schulalltag viel Platz erfährt.

Unsere Lehrpersonen sind speziell ausgebildet für Kinder mit einem hohen kognitiven Potential. Dies ist eine wichtige Resource, um die Besonderheiten dieser Kinder-und Jugendlichen zu entdecken und zu begleiten!
 

Die Auflage vom Kanton ist, dass wir mit mindestens fünf Kindern starten. Wir werden für den Schulstart am 16. August 2021 eine altersdurchmischte Lerngruppe für das 3.-6. Schuljahr anbieten (maximale Lerngruppengrösse 8-10 Kinder).

Der Start für das 7.-9. Schuljahr (ebenfalls altersdurchmischt) wird voraussichtlich im Schuljahr 2022/23 erfolgen. 

 


Detaillierte Informationen demnächst auf dieser Seite oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns !

071 232 00 28