Durch gemeinsame Interessen entstehen Freundschaften, was Freude am Lernen gibt! 

 

Fördertage

Der wöchentliche Fördertag für intellektuell hochbegabte Kinder ist eine Ergänzung zur Volksschule. Betroffene Kinder werden so ihrem Potential und ihren Interessen entsprechend gefördert und gefordert.

Im Mittelpunkt steht nicht nur die Förderung des Potentials. Die Persönlichkeitsentwicklung mit Kennenlernen von anderen Kindern in derselben Situation, steht an gleicher Stelle. Mit dieser Voraussetzung sind ihnen Möglichkeiten geben, ihre Zukunft nach ihrem Potential zu planen. Sei es in einer weiterführenden Schule, einer Berufsbildung mit oder ohne Berufsmittelschule oder in einer späteren Erwachsenenbildung.

 

So möchten wir Kindern und Jugendlichen, welche bereits in einer Minderleistung stehen, aber vor allem auch Kindern,  die bereits im ersten Schuljahr mit starken Motivationseinbrüchen konfrontiert sind,  die Chance geben, die Neugierde und Freude am Lernen zu erhalten oder wieder zu entfachen.

Wirkungsebenen der Fördertage

Kreativität

Dem Wissensdurst wird Rechnung getragen und der Kreativität freien Lauf gelassen.

Freundschaften

Der Austausch mit ähnlich befähigten Kindern lässt Freundschaften entstehen.

Schulleistung

Die auf die Hochbegabten angepassten kognitiven Herausforderungen wirken 

sich erfreulich auf die Leistungen in der Regelschule aus. 

Kritisches Denken

Das kritische Denken zeichnet sich als Grundlage für die Planung und Kontrolle aus und wird dementsprechend trainiert und gefördert. 

Schwächen & Stärken

Durch das Fördern der Stärken können Schwächen erkannt und akzeptiert werden. 

Sozialverhalten

Das positive Erleben der Sozialkompetenz wird auch im regulären Klassenverband spürbar.

Angebote

Projektwerkstatt Näfels

Mittwoch
08.00 Uhr-11.00 Uhr

 

Ort
Freihof Garage AG
Oberdorf 40 / 8752 Näfels

Naturwissenschaften

Mittwoch
8:30 Uhr-11:30 Uhr und / oder 13:30 Uhr-16:30 Uhr

 

Freitag
8:30 Uhr-11:30 Uhr und / oder 13:30 Uhr-16:30 Uhr

 

Ort
Ostschweizer Forum für Hochbegabung
Fürstenlandstrasse 102 / 9014 St.Gallen

Wir gründen eine Firma. Und dann..?

Donnerstag
08.30 Uhr-11.30 Uhr

 

Ort
Ostschweizer Forum für Hochbegabung
Fürstenlandstrasse 102 / 9014 St. Gallen

Chemie

Freitag
8:30 Uhr-11:30 Uhr

 

Ort
Ostschweizer Forum für Hochbegabung
Fürstenlandstrasse 102 / 9014 St.Gallen

Experimentieren mit Bild und Ton

Freitag
13:30 Uhr-16:30 Uhr

 

Ort
Ostschweizer Forum für Hochbegabung
Fürstenlandstrasse 102 / 9014 St.Gallen

Das Fördertage-Team

Sabine Zeller

Begabungspädagogin IFLW

Leitung Fördertage
Co-Präsidentin und Geschäftsleitung OFFH

Dieter Blatter

Chemieassistent

Kantonsschule in Trogen

Manuela Strässle

Werbung & Marketing/ Backoffice
Vorstandsmitglied

Kurt Ruess

Dipl Ing. FH, NDS

Mikrosystemtechnik, Mintfächer

Lehrbeauftragter Begabungsförderung 

Louis F. Golay

Judith Thoma

Fördertage Linthgebiet

Ausgebildete Primarlehrerin  

Ausbildung Heilpädagogische Fachlehrkraft
Spezialisiert auf Begabungs- und Begabtenförderung (HfH Zürich)
Spezialisiert  auf AD(H)S (HfH Zürich)

Isabel Hobi

Buchhaltung / Administration
Vorstandsmitglied

Yanik Jeannet

Fördertage St. Gallen

Pädagoge, Familienvater, Unternehmer

Anmeldung zum Fördertag

Möchten Sie ihr Kind zu einem der Fördertage anmelden? 

Ostschweizer Forum für Hochbegabung

Fürstenlandstrasse 102

9014 St. Gallen

Tel. 079 504 31 27

Mit grosszügiger Unterstützung unserer Partnerin: