Mi., 24. Nov. | OFFH Ostschweizer Forum für Hochbegabung

Aufschieberitis – Aber morgen fange ich wirklich an

Leider müssen wir dieses Referat aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen bis auf weiteres verschieben.
Aufschieberitis – Aber morgen fange ich wirklich an

Zeit & Ort

24. Nov., 20:00
OFFH Ostschweizer Forum für Hochbegabung, Fürstenlandstrasse 102, 9014 St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Aufschieberitis – Aber morgen fange ich wirklich an!

Kosten: Mitglieder 70.- /NM 85.-

Ort: Ostschweizer Forum für Hochbegabung, Fürstenlandstrasse 102, 9014 St. Gallen

Viele Menschen schieben unliebsame, aber wichtige Tätigkeiten auf, anstelle sie so schnell wie möglich zu erledigen. Für viele Kinder und Jugendliche sind die Hausaufgaben und das Lernen solche Tätigkeiten. Alternativen, sich anderweitig zu beschäftigen winken von überall her. Es gelingt ihnen nicht die Aufgaben anzupacken, dran zu bleiben und sie zu Ende zu führen. Daraus entstehen negative Gefühle, die sich in Unzufriedenheit, Schuldgefühlen und Enttäuschung manifestieren. Es kommt zu Stresssymtomen und Blockaden. Halten diese längere Zeit an, können gesundheitliche Probleme und soziale Folgen auftreten. Damit Kinder das Aufschieben überwinden oder es sich gar nicht erst angewöhnen, brauchen sie Hilfe von ihren Eltern.

Woher das Aufschieben kommt, ab wann es zum Problem wird und was man dagegen tun kann, erfahren sie in diesem Vortrag.

Michèle Zanettin

lic. oec. HSG 

Lerncoach

www.interfocus.ch