Di., 16. Juli | PURA VIDA Schule

Perfektionismus mit Kathrin Berweger

Das Referat gibt theoretische Einblicke wie verschiedene Arten von Perfektionismus, Faktoren die diesen beeinflussen, Merkmale die bei Kindern und Erwachsenen auffallen.
Anmeldung abgeschlossen
Perfektionismus mit Kathrin Berweger

Zeit & Ort

16. Juli 2019, 19:30
PURA VIDA Schule, Fürstenlandstrasse 99, 9014 St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Referentin: Kathrin Berweger, MAS IBBF FHNW, Marte Meo Therapist

Kosten: CHF 25.– pro Person

Nichtmitglieder CHF 30.– pro Person

Kinder mit perfektionistischen Tendenzen fallen unter anderem durch geringe Startmotivation, Angst vor Fehlern, Unsicherheit, niedrige Frustrationstoleranz und langsamem Arbeitstempo auf. Als Merkmal hochbegabter Kinder wird unter anderem immer wieder auch Perfektionismus erwähnt. Fallen hochbegabte Kinder wirklich vermehrt durch perfektionistische Tendenzen auf?

Das Referat gibt theoretische Einblicke wie verschiedene Arten von Perfektionismus, Faktoren die diesen beeinflussen, Merkmale die bei Kindern und Erwachsenen auffallen. Oft geht diese Tendenz auch mit einem gewissen Selbstbild des Kindes einher. Selbstbilder können in dynamische und statische unterteilt werden. Der Kurs gibt Einblick in deren Eigenheiten. Sie bekommen Anregungen, auf was bei der Begleitung von Kindern mit perfektionistischen Tendenzen zu achten ist.

Sie als Eltern und Fachleute haben die Gelegenheit während des Impulsreferates sich miteinander auszutauschen.

Anmeldung abgeschlossen