Sa., 11. Sept. | OFFH Ostschweizer Forum für Hochbegabung

Ein Tag im Leben eines Webentwicklers

Ein Tag im Leben eines Webentwicklers
Ein Tag im Leben eines Webentwicklers

Zeit & Ort

11. Sept., 09:30 – 17:00
OFFH Ostschweizer Forum für Hochbegabung, Fürstenlandstrasse 102, 9014 St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Datum: Samstag, 11.09.2021

Zeit: 09:30 bis 17:00 Uhr

Ort 1. Teil: Ostschweizer Forum für Hochbegabung, Fürstenlandstrasse 102, 9014 St. Gallen

Ort 2. Teil: Sitrox AG, Zürich

Alter: 12 +

Kosten: MG 140.- / 200.- NMG  CHF / exklusiv Bahnticket

Anziehen:  Dem Wetter entsprechend

Mitnehmen: Verpflegung

Benötigtes Material: Siehe unten

Kursleiter: Sandro Kalbermatter

Hast du dich schon mal über eine verschlüsselte Verbindung mit einem Webserver verbunden und ihm eine HTTP GET-Anfrage geschickt, um HTML zurück zu erhalten? Nein? Doch, und zwar täglich! Jedesmal wenn du am Surfen bist und PC oder Handy niederstarrst, während dein Browser Daten auf dem ganzen Planeten zusammensammelt, löst du ein komplexes und geniales Zusammenspiel mehrerer Computer aus, welches darin endet, dass dein Bildschirm dir hübsche Websiten präsentiert.   Doch was steckt dahinter? Die meisten haben schon von Fachbegriffen wie HTTP, IP-Adresse oder vielleicht sogar SSL und HTML gehört, doch die wenigsten wissen, wofür sie genau stehen. Das wollen wir in diesem Kurs ändern - für einen Tag schlüpft ihr in die Rolle eines Webentwicklers. Der Kurs beginnt mit mit dem Entwickeln einer einfachen eigenen Webseite und endet mit dem Highlight - einem Besuch in einem echten, unter Vollbetrieb stehenden Serverraum!   Am Vormittag treffen wir uns in St. Gallen beim OFFH und ihr entdeckt, was ein Server eigentlich genau tut, wie das Internet grob aufgebaut ist und wie Markup-Sprachen und Protokolle zusammenspielen, um Websiten auf euer Gerät zu übertragen. Im Anschluss setzt ihr euch an euren Computer und baut eure eigene kleine Website, die eure Eltern in den nächsten Tagen besuchen können. So eine Website kombiniert Kreativität mit Technik und ihr könnt euch daran voll austoben.   Anschliessend setzen wir uns in den Zug und düsen nach Zürich, wo wir nach kurzer Tramfahrt bei der Sitrox AG landen. Dort werden wir von meinem Mitarbeiter begrüsst, welcher sich in Sachen Netzwerk und Internet auskennt, wie nur sehr wenige andere Menschen. Er wird an den Theorieteil des Vormittags anknüpfen und euch die Teile des Internets erklären, von denen man als Privatperson noch nie gehört hat. Nachdem ihr ihn mit euren Fragen bombardiert und unter anderem erfahren habt, wie so ein Serverraum über zig Geräte mit eurem Browser verbunden ist, öffnet er für uns die Sicherheitsschleuse zum High-Tech Highlicht schlechthin: ab in den Serverraum! Wir landen in einem heissen, lauten Saal, in welchem Tausende Lüfter die zahlreichen hart arbeitenden Server mir frischer Luft versorgen. Der Besuch inmitten der Kabelgewirre, röhrenden Hochleistungsrechner und unzähligen wild blinkenden Lämpchen wird euch garantiert beeindrucken.   Benötigtes Material: Für den ersten Kursteil benötigt jede(r) Teilnehmende einen Laptop mit vorinstalliertem VS Code. Es gehen Linux, Windows und Mac. Bitte für den Kurs Administrator-Rechte vergeben, damit wir ggf. noch Software nachinstallieren können.   Skills: Konzentrationsvermögen und Kreativität machen den ersten Teil zum Riesenspass. Im zweiten Teil ist es wichtig, nur mit den Augen und nicht mit den Fingern zu schauen - wird etwas falsches berührt, kann dies einen Ausfall und damit einen riesigen Schaden verursachen.